Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Anton Tschechow

Anton Tschechow, geb. in Taganrog 1859, starb in Kissingen 1904. Er wurde in den letzten Jahren sehr überschätzt. Als »russischer« Novellist weltbekannt, hat es ihm nicht geschadet, daß er fast nichts anderes tat, als die Novellen Maupassants noch einmal zu schreiben. Trotzdem trennt ihn von seinem Meister, den er nirgends auch nur entfernt erreicht, ein weiter Abstand.

R. S.


 << zurück weiter >>