Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Wilhelm Jensen

Wilhelm Jensen, geb. 1837 zu Heiligenhafen, lebt in München. Ein feiner Künstler, wenn auch nichts Originelles in seinen Romanen steckt. Er ist von Storm und Raabe beeinflußt und weiß Landschaftsstimmungen und Charaktere oft recht eindrucksvoll zu schildern. Seine besten Arbeiten sind »Versunkene Welten« und »Unter heißerer Sonne«. Auch sei seine Lyrik »Vom Morgen zum Abend« wegen der schönen, glatten Verse und mancher stimmungsvollen Bilder hervorgehoben.

E. M.


 << zurück weiter >>