Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Johannes Gaulke

Johannes Gaulke, geb. 1869 in Kolberg, lebt in Berlin. Ein bekannter Essayist, schrieb er einen »Grundriß der Kunstgeschichte« 1898, »Kunst und Kapital« 1904 u. a., aus denen ein klares, gesundes Verständnis spricht. Seine Abenteuer in Amerika erzählt er in den »Erinnerungen eines Auswanderers« in anschaulichster Weise. Auch als Dramatiker trat er hervor: »Hagenow und Sohn« (Soziales Drama 1901), »Bild der Unschuld« 1903 u. a. m.

Dr. B.


 << zurück weiter >>