Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Julius Stettenheim

Julius Stettenheim. So wenig wie Julius Stinde ist Julius Stettenheim, der andere erklärte Berliner Witzbold, ein geborener Berliner. Er verlebte vielmehr seine Jugend, wie Stinde, in Hamburg (geboren ebenda 1831) und siedelte wie jener erst spät nach Berlin über. Hat sich Julius Stinde mit den »Buchholzens« populär gemacht, so hat der andere Julius seinen Ruhm der von ihm erfundenen Figur des Kriegsberichterstatters »Wippchen« zu verdanken, der jahrzehntelang in den Witzblättern eine Hauptrolle spielte. – Auch Stettenheim hat einen liebenswürdigen Humor, er pflegt, noch mehr wie Stinde, den reinen Wortwitz.

Dr. B.


 << zurück weiter >>