Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Georges Meredith

Georges Meredith, geb. 1828 in Hampshire (England), lebt in Borhill, wurde vor noch nicht längerer Zeit in Deutschland eingeführt, wo seine dickleibigen Romane mit unserer eigenen Pastorenliteratur nun konkurrieren können. Die Langatmigkeit der Version und das geschmacklose Breittreten des Details zeigt sich in seinen Büchern »Richard Feverels Prüfung«, ebenso wie in dem zuletzt übersetzten Romane »Harry Richmonds Abenteuer«.

V. H.


 << zurück weiter >>