Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Anton Freiherr von Perfall

Anton Freiherr von Perfall, geb. 1853 zu Landsberg in Bayern, lebt in München, ist typisch als Unterhaltungsschriftsteller mit ein wenig literarischem Beigeschmack. Seine Beliebtheit als solcher verleitet ihn, einem dankbaren Publiko in ununterbrochener Folge die Früchte seiner Muse zu Füßen zu legen. Er liebt gleich Ompteda erotische Themen, die er zuweilen mit pikanten Essenzen versieht, meist jedoch mit dem Pathos der Hintertreppe vorträgt. Erwähnt sei sein Roman: »Sünde« und sein jüngstes Buch »Die Malschule«, das Szenen aus dem Münchner Künstlerleben zeigt.

R. S.


 << zurück weiter >>