Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Laura Marholm

Laura Marholm, geb. 1854 in Riga, lebt in München, als die Gattin des Schriftstellers Ola Hansson, dessen Bekanntwerden in Deutschland hauptsächlich ihr Verdienst ist. Sie begann als Dramatikerin, hatte aber mit ihren Stücken »Pactul« und »Frau Marianne« wenig Erfolg. Um so mehr Aufsehen erregte sie mit ihren glänzenden Essays, die gesammelt in den Bänden »Wir Frauen und unsere Dichter« und »Das Buch der Frauen. Zeitpsychologische Portraits« 1895 erschienen sind.

Dr. B.


 << zurück weiter >>