Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Gustav Kadelburg

Gustav Kadelburg, geb. 1851 zu Budapest, lebt in Berlin. Er ist, wie Oscar Blumenthal, einer der Beherrscher des deutschen Lustspiels, und beabsichtigt, wie dieser, durchaus nicht, Literaturwerke zu schaffen, sondern nur, das Publikum ein paar Stunden mit harmlosem Unsinn zu amüsieren. Nur von diesem Standpunkte aus will er gewertet sein und darf man ihn werten. Während er früher oft in Gemeinschaft mit Blumenthal oder v. Schönthan schrieb, macht er in der letzten Zeit seine Schwänke allein; sein letzter Bühnenerfolg war »Der Familientag«.

Dr. B.


 << zurück weiter >>