Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Max Bruns

Max Bruns, geb. 1876 in Minden i. W. lebt ebenda. Debutierte als Neunzehnjähriger mit einem Gedichtbande »Der tolle Spielmann«, dem bald weitere Bücher folgten, von denen »Aus meinem Blute«, »Verklärungen« und »Himmelfahrt« Erwähnung verdienen. Bruns beherrscht die Form und versteht es, sich allen möglichen kräftigen Dichternaturen nicht ungewandt anzuschmiegen. Ein Verdienst ist die von ihm herausgegebene deutsche Baudelaireausgabe, in der man nur die breiten, oft sehr störenden Auseinandersetzungen des Herausgebers gerne vermißt hätte.

Dr. B.


 << zurück weiter >>