Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Elisabeth von Heyking

Elisabeth von Heyking, geb. 1866, lebt in Berlin. Ihr in kürzester Frist außerordentlich bekannt gewordenes Buch »Briefe, die ihn nicht erreichten« erschien 1903, und zwar anonym. Die Verfasserin zeigt sich darin als eine vornehme, kunstsinnige Natur, in der ein gut Stück Kultur steckt. Da Frau von Heyking in dem Buch nur sich selbst schildert, war es schwer zu sagen, ob ihr Talent zu weiteren künstlerischen Werken ausreichte; daß dies doch der Fall ist, hat sie in ihrem neuen Buche »Der andere Tag« bewiesen.

R. S.


 << zurück weiter >>