Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Franz Adam Beyerlein

Franz Adam Beyerlein, geb. in Meißen 1871, lebt in Leipzig. Wenn auch der große Erfolg seines Romans »Jena oder Sedan« nicht innerhalb des Buches, sondern außerhalb seinen Grund hat, so hat diese Arbeit doch Qualitäten genug – neben manchen Fehlern –, um es literarisch werten zu können; es steht himmelhoch über der geschmacklosen Nachahmung, dem Bilseschen Romane »Aus einer kleinen Garnison«. Beyerlein ist ein guter und scharfer Beobachter, wenn er auch kein Künstler ist. Sehr viel mäßiger ist sein Drama »Zapfenstreich«, dessen Erfolg den von »Jena oder Sedan« noch bei weitem übertraf: hier ist von Kunst wenig die Rede mehr, es ist Publikumsarbeit und hat darum auch einen sehr starken Theatererfolg gehabt, nicht nur in Deutschland, sondern sogar an der Seine. – »Siegmilde Hegewald«, sein neuester Roman, hat weniger Anklang gefunden, und doch steht er viel höher als eine seiner früheren Arbeiten.

Dr. B.


 << zurück weiter >>