Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Theodor Etzel

Theodor Etzel (Th. Schulze-Etzel), geb. 1873 zu Gelnhausen, lebt in München, Er schrieb mit Hanns Heinz Ewers (siehe diesen) das »Fabelbuch« und pflegte auch weiter noch diese Gattung, Mit seinem Buche »Tage des Lebens« hat er gezeigt, daß er sich den besten Lyrikern unserer Zeit getrost zur Seite stellen kann; ein Meister der Form, weiß er zugleich durchaus neue Bilder von oft berückender Schönheit zu finden. In seinem groß angelegten Roman »Hinter dem Leben«, der erst bruchstückweise veröffentlicht ist, scheint Etzel dieselbe occultistisch- mystische Richtung einzuschlagen, wie sie schon Meyrink und H. H. Ewers vertreten.

Dr. B.


 << zurück weiter >>