Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Maurice Barrès

Maurice Barrès (geb. 1862 in Paris, lebt ebenda) hat starken Einfluß auf die moderne deutsche Literatur geübt, namentlich auf Hermann Bahr. Er ist Impressionist, dabei Weltverneiner und als solcher stets ironisch. Politisch zum krassesten Chauvinismus neigend, ist der geistreiche Schriftsteller doch weit über die Grenzen seines Vaterlandes hinaus bekannt geworden. Sein bekanntestes Werk ist die Romantrilogie »Der Kult meines Ich

Dr. B.


 << zurück weiter >>