Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Georg Busse-Palma

Georg Busse-Palma, geb. in Lindenstadt in Posen 1878, lebt in Friedrichshagen. Ein Formtalent, sogar ein größeres als sein Bruder Karl Busse, schrieb er manche glatte, sogar schöne Verse. Sein erster Band, die »Lieder eines Zigeuners«, ist weitaus sein Bestes, in seinen weiteren Bänden, »Zwei Bücher Lieder« und »Die singende Sünde«, begegnet uns bereits eine unleidliche Manieriertheit, ein unangenehmes Posieren mit Todesahnungen usw., das das Gefühl aufkommen läßt, als ob der Verfasser nicht mehr ganz aufrichtig arbeite.

V. H.


 << zurück weiter >>