Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Otto Falckenberg

Otto Falckenberg (geb. 1873 in Coblenz, lebt in München) trat 1898 mit »Modellstudien« in die Reihen der jungen Münchener Literaten. Der Lyrikband »Morgenlieder« fand nicht nur bei seinen Freunden Beachtung, und der »Sieger« (1901) wurde allenthalben besprochen. Bekannt wurde Falckenberg als einer der »Elf Scharfrichter« in München. In diesem besten der deutschen Kabarets trug er manch schönes Gedicht von sich vor, leistete auch andere tüchtige Gelegenheitsarbeit. Falckenberg ist auch Kritiker und als solcher recht sympathisch.

R. S.


 << zurück weiter >>