Autorenseite

 << zurück weiter >> 

32. Ochsenzungenschnitte.

Eine halbe Fray-Bentos-Zunge wiegt man nebst 50 Gramm Speck fein, giebt dies in 30 Gramm zerlassene Butter, thut 2 Löffel Bouillon, Salz, etwas gewiegte Petersilie und Pfeffer dazu und streicht die Masse auf leicht geweichte Brotschnitten. Man wendet diese in Ei und Reibbrot und bäckt sie in Butter goldbraun. – Ebenso von gebratener Kalbsniere, nur nimmt man statt Petersilie dann geriebene Zwiebel als Gewürz.


 << zurück weiter >>