Autorenseite

 << zurück weiter >> 

11. Legierte Suppe mit Sauerampfer

Im Frühling, wo der Sauerampfer noch nicht zu sauer und am gewürzreichsten ist, ist diese Suppe sehr erfrischend. – Für 3 Personen braucht man 40 Gramm recht rein gewaschene Sauerampferblätter. Diese werden in einer gelben Mehlschwitze weich gedämpft, mit einem Liter Brühe noch einige Minuten gekocht und mit 1 Eidotter und 1 Theelöffel saurem oder süßem Rahm abgerührt.

*


 << zurück weiter >>