Autorenseite

 << zurück weiter >> 

42 Stinte.

Dieselben werden 1 ½ Pfund mit ¾ Liter Wasser aufgesetzt, gut gesalzen, 1 Zwiebel hinzugethan und ¼ Stunde gekocht. Man wasche sie aber vorher in kaltem Wasser recht rein und sehe danach, daß sie frisch sind. Darauf macht man eine gewöhnliche saure Sauce, indem man 20 Gramm Mehl in 20 Gramm Butter braun werden läßt und dann nach Bedarf von der Stintenbrühe, sowie etwas Essig hinzugießt. Nachdem man die Stinte abgegossen hat, schüttet man sie hinein und läßt sie mit der Sauce noch einmal kochen.

*


 << zurück weiter >>