Friedrich Hebbel
Gedichte
Friedrich Hebbel

 << zurück weiter >> 
        »Höre den Richter!« Wie gern, doch welchen? Man nannte mir tausend,
    Und ein jeglicher fällt seinen besonderen Spruch.
»Wähle!« Da muß ich ja selbst von neuem prüfen. »So prüfe!«
    Aber, du schickst mich ja nur, weil du mir selbst nicht vertraust.

 


 


 << zurück weiter >>