Friedrich Hebbel
Gedichte
Friedrich Hebbel

 << zurück weiter >> 
    Halt nicht zu fest, was du gewannst,
    Und schlag's dir aus dem Sinn,
Denn eh' du's recht beweinen kannst,
    Bist du schon selbst dahin!

 


 


 << zurück weiter >>