Friedrich Hebbel
Gedichte
Friedrich Hebbel

 << zurück weiter >> 
        Soll sich die Menschheit im ganzen und großen entwickeln, so braucht es
    Mächtiger Staaten, es braucht selbst der Tyrannen dazu,
Soll der einzelne Mensch sich seiner Kräfte erfreuen,
    Wachse das Haus zwar zum Dorf, aber das Dorf nicht zur Stadt.
Wähle nun, willst du Heroen und Künstler, oder nur Hirten?
    Beides ist möglich mein Freund, aber nicht beides zugleich.

 


 


 << zurück weiter >>