Friedrich Hebbel
Gedichte
Friedrich Hebbel

 << zurück weiter >> 

Welt und Mensch

        Zwölf der Monde bedarf's, so heißt es, die Welt zu umsegeln,
    Zwölf der Jahre jedoch, eh' du den Menschen umgehst.

 


 


 << zurück weiter >>