Friedrich Hebbel
Gedichte
Friedrich Hebbel

 << zurück weiter >> 

Das Höchste und das Tiefste

Kein Gewissen zu haben, bezeichnet das Höchste und Tiefste,
    Denn es erlischt nur im Gott, doch es verstummt auch im Tier.

 


 


 << zurück weiter >>