Friedrich Hebbel
Gedichte
Friedrich Hebbel

 << zurück weiter >> 

Vor Raphaels Galathea

        Dieses Bild zu betrachten, war einer nur würdig, der Dichter,
    Welcher die Julia bot; dieses entzückende Stück
War nur für Raphael da: o hätten sich beide bewirtet
    Und in die ewige Nacht dann, was sie schufen, versenkt!

 


 


 << zurück weiter >>