Friedrich Hebbel
Gedichte
Friedrich Hebbel

 << zurück weiter >> 

Dareios

        Daß Dareios das Meer von seinen sklavischen Horden
    Peitschen lassen, erfährt jeder Pennal und belacht's;
Daß er den blühendsten Baum mit einer goldenen Kette
    Schmückte, entzückt, wie ein Kind, weiß die Geschichte allein.

 


 


 << zurück weiter >>