Friedrich Hebbel
Gedichte
Friedrich Hebbel

 << zurück weiter >> 

Devise für Kunst und Leben

        Hast du begriffen, warum die Wanzen und Flöhe entstehen,
    Fluchst du nicht mehr der Natur, daß sie sie schafft, wie dich selbst,
Dann bekämpfe sie einzeln und warte nicht, bis sie dich stechen:
    Duldung gebührt dem Geschlecht, schärfste Verfolgung dem Glied.

 


 


 << zurück weiter >>