William Shaekespeare
Shakespeares Sonette
William Shaekespeare

 << zurück weiter >> 

CXVII

So wirf mir vor, daß ich weit mehr genossen
an Gunst, als was ich dir zurückgegeben;
daß ich dem Herzen mich nicht angeschlossen,
dem alle Pflicht das meine muß verweben;

daß ich mit niedern Geistern oft verkehrte,
mit schnödem Sinn dich um dein Recht betrog,
die Segel hissend, wie der Wind begehrte,
der fernhin mich von deinem Hafen zog.

Schreib Fehler auf und Eigensinn und Grillen,
häuf Argwohn, den Beweis erhärten soll;
du magst an mir dir deinen Unmut stillen –
doch triff mich tödlich nicht mit deinem Groll!

Ich hatte dein doch wahrlich nur vergessen,
um deine ganze Treue zu ermessen.


 << zurück weiter >>