Autorenseite

 << zurück weiter >> 

E Leichezug

E Leichezug. Uff abgelegne Wege
Weit draus vor'm Dörfche kam er merr entgege.
Ich zieh mein Hud unn guck em schweigend nach.

War's wohl e Mädche, des mit Jux unn Lache
Zerplückt des Lebens bunte Dausendsache,
Bis ääner err des lose Herzi brach?

War's wohl e Mann, der wetterhart em Lewe
Der Arbeit schuldige Tributt gegewe?
War's wohl e Mutter, mied von Leid unn Schmerze?

War's Ääner, der wie ich ging eigne Wege?
– E Echo klang von dumpfe Hammerschläge.
Unn weiter ging ich, bittres Weh im Herze.


 << zurück weiter >>