Arno Holz
Dafnis
Arno Holz

 << zurück weiter >> 

Er nimbt Abscheyd vom
Leser / indehme er sich darbey
defendirt / deß er kein
Sauer-Topff ge-
wesen.

Ode Jambica.

       

Willstu mir hadern /
daß ich so sang?
daß mir auß allen Adern
das starcke Leben sprang /
wie Ertz aus Qwadern?
Nun denn / dan dhus! Mein Hertz / das durchauß schlug /
ist durchauß auch sich sälbst genug.

Auff seine Laute
hab ich gestellt /
für der mir manchmahl graute /
die gallen-bittre Welt /
der ich doch draute.
Bald däkkt mich Nacht / schon schnaubt ihr schwartzes Roß /
fahl drauff ihm sizzt Herr Tanatos.

Auch du wirst schweigen /
ümb den noch itzt
zu Zymbel-Schlag und Geigen
die Schaar der Jahre blizzt
in bundtem Reigen.
Bistu ein Mäntsch? Dan sey kein thummes Vieh –
ümbarme und geneusse sie!


 << zurück weiter >>