Autorenseite

 << zurück weiter >> 

An ein Mädel

Gehst am Bächlein du spazieren,
Kleines Mädel, mit dem Rock,
Hüte dich vor bösen Knaben
Und vor jedem schlimmen Bock!

Schlimme Böcke können stoßen! –
Hüt' dich wohl, denn du bist klein, –
Doch bei Kleinen wie bei Großen
Stößt er gerne vorn hinein!

Zeige nie, was süß verborgen
Unter deinem Hemdlein steckt,
Lass' es, mach' dir keine Sorgen,
Selbst am Bächlein gut – verdeckt!

Erst in gold'nen Frühlingstagen,
In der wonnevollsten Zeit,
Dann erst, Mädel, darfst du 's wagen,
Rock und Hemdlein aufzuschlagen,
Wenn der Liebste – um dich freit!!

Buchschmuck


 << zurück weiter >>