Autorenseite

 << zurück weiter >> 

In der Volksschule

(Lehrer:)

»Was ist das schlimmste Tier auf Erden,
Von dem auch wir gebissen werden?
Das unser Blut begierig trinkt,
Wenn ihm sein Überfall gelingt?
Sein Leib ist glatt und kugelsicher,
Es zählt zur Gattung jener Viecher,
Die meistens nur in warmen Zonen
Voll Gier und List beisammen wohnen.
Dort lebt's in kahler Hügellandschaft,
Doch macht's nicht selten auch Bekanntschaft
Mit Örtlichkeiten – schlimmsten Rufs –
So mit dem Krater des Vesuvs …?«

»Herr Lehra,« schreit jetzt Tinchen, – »oh,
Is dös da Floh net, am – Popo?«

Buchschmuck


 << zurück weiter >>