Otto Ernst
Satiren, Fabeln, Epigramme, Aphorismen
Otto Ernst

 << zurück weiter >> 

Stanislaus Mohnkopf.

Stanislaus Mohnkopf, der dunkelste und darum größte Dichter der modernen Romantik, ist nicht mehr. Das Bewußtsein seiner Unverständlichkeit hielt ihn sein Leben lang aufrecht. Kurz vor seinem Ende jedoch sprach er zu seiner Dienstmagd: »Das Zwiespältige, das meine Stütze befreit von der Umschließung des Tierisch-Oberflächlichen – gib es mir!« Die Dienstmagd, eine dem Dichter kongeniale Person, brachte den Stiefelknecht. Der Gram darüber, verstanden zu sein, brach dem Dichter das Herz.

 


 << zurück weiter >>