Autorenseite

   weiter >> 
Giuseppe Garibaldi

Giuseppe Garibaldi

Giuseppe Garibaldi

Die Memoiren Giuseppe Garibaldi's

Ein Auszug aus seinen Tagebüchern

Übersetzt und bearbeitet von
Professor Dr. Walter Friedensburg, Stettin

Mit einem Bilde Garibaldi's

Gutenberg-Verlag Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Hamburg

1909

1.– 4. Tausend

Buchschmuckleisten von Helene Niels
Hamburg

Buchdruckerei Richard Hahn (H. Otto) in Leipzig.

Ein Bild Garibaldi's ist vor Seite 17 eingefügt.

Die Erlaubnis zur Reproduktion des Bildes Garibaldi's verdanken wir der Gefälligkeit des Kgl. Italienischen Kriegsministeriums.

Titelblatt

   weiter >>