Autorenseite

   weiter >> 

Roland von Bremen


Novelle

in drei Theilen

von

Georg Döring

 

 

Am Rathhaus steht zu Bremen
Des Rolands hohes Bild.
Des Unbills Macht zu lähmen,
Erhob er Schwert und Schild.

Fr. Horn.

 

 


Frankfurt am Main.
Gedruckt und verlegt von
Johann David Sauerländer.

1832.


Quelle: Digitalisiert durch die Österreichische Nationalbibliothek


   weiter >>