Sagen aus Westfalen
Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Iserlohn

Der Name der Stadt kommt her von Eisen und Lohnen. Denn weil daselbst sonst viel Eisenerz gegraben wurde und die in dasiger Gegend wohnenden Arbeitsleute am Sonnabend hingingen, um ihren Lohn für die getane Arbeit zu empfangen, und wenn sie gefragt wurden: »Wohin?« zur Antwort gaben: »Wy welt na Lohne gahn!« so ist hieraus der Name Iserlohn entstanden.

 


 


 << zurück weiter >>