Sagen aus Westfalen
Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Das Dorf Eine

Nicht weit von Warendorf im Münsterlande liegt ein Dorf, Eine geheißen. Als man dieses vor langem erbauen wollte, schickten die Leute vorher einen Abgesandten an den Bischof von Münster mit der Frage, wie das Dorf heißen solle. Der Bischof aber fragte, wie viele Wohnungen das Dorf denn schon hätte. Die Abgesandten antworteten: »Eine!« Da sprach jener: »Dann soll es auch Eine heißen!«

 


 


 << zurück weiter >>