Gotthold Ephraim Lessing
Fragmente und Fabeln
Gotthold Ephraim Lessing

 << zurück weiter >> 

5. Der Stier und das Kalb

Phaedrus lib. V. Fab. 9.

Ein starker Stier zersplitterte mit seinen Hörnern, indem er sich durch die niedrige Stallthüre drängte, die obere Pfoste. Sieh einmal, Hirte! schrie ein junges Kalb, solchen Schaden thu' ich Dir nicht. Wie lieb wäre mir es, versetzte dieser, wenn Du ihn thun könntest!

Die Sprache des Kalbes ist die Sprache der kleinen Philosophen. »Der böse Bayle! wie manche rechtschaffene Seele hat er mit seinen verwegnen Zweifeln geärgert!« – O Ihr Herren, wie gern wollen wir uns ärgern lassen, wenn Jeder von Euch ein Bayle werden kann!



 << zurück weiter >>