Georg Bötticher
Alfanzereien
Georg Bötticher

 << zurück weiter >> 

Zum Sedantag.

                  Zu Bonn am Zoll, am alten,
Ein Erzbild winkt und warnt:
Das ist das Bild des wackern,
Mannhaften Moritz Arndt.

Der hat zuerst gesprochen
Das Wort vom »deutschen Rhein«:
»Alldeutschlands Strom – nicht Grenze –
Ist er und soll er sein!«

Und krähn die gallischen Hähne
Mal wieder kampfestoll,
So denk' ich an den Alten
Da droben am alten Zoll.

Der reckt so ruhig die Rechte
Wohl über Strom und Strand,
Als ob er sagen möchte:
»Du bleibst dem Vaterland!«

Kräht zu! Noch giebt's Geschütze,
Die kühlen den Elan.
Wir kennen für gallische Hitze
Das Mittel, es heißt: – Sedan!


 << zurück weiter >>