Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Neues Verlangen.

Die wilden Wogen sind zerstoben,
Verloschen meines Herzens Brand
Und keine Sonne grüßt von oben
In meiner Seele weites Land.

Nur manchmal, in den schwersten Tiefen,
Will's flüsternd durch die Stille geh'n,
Als ob im Traum die Stimmen riefen
Nach einem frohen Auferstehn . . .

[36]


 << zurück weiter >>