Autorenseite

   weiter >> 

Der Hirtenknabe Nikolas,
oder
der deutsche Kinderkreuzzug
im Jahre 1212.


Nach den Chroniken erzählt
von

 

Leopold Schefer

 


Leipzig:

F. A. Brockhaus.

1857.


                          Motto:
Der Phantasie gehört der Mensch; das Kind,
Vom Ammenmärchen auf; und jeder Thorheit
Und jedes höchsten Opfers ist er fähig,
Wenn er, entbrannt, durch seine Glut verbrennt.
Denn wiederum gewährt die Phantasie
Die Welt ihm! Alles Schönste ist ihr Traum.
Wer in der Phantasie lebt, lebt im Himmel;
Was aus der Phantasie fällt, das ist todt;
Und stand des Nachts ein Engel da in Glanz —
Am Tage ward er — eine hohle Weide,
Und wird nie mehr ein Engel; eine Höhle
Aus Diamant im Traum geschaut, ist, drauf
Verschwunden, kaum noch eine Erdengrube.



   weiter >>