Mynona (Salomo Friedländer)
Rosa die schöne Schutzmannsfrau und andere Grotesken
Mynona (Salomo Friedländer)

   weiter >> 

Mynona
Salomo Friedlaender

Rosa
die schöne Schutzmannsfrau
und andere Grotesken

 


 

Im Verlag der Arche Zürich
[1965]

 


 

Inhalt

Der zarte Riese
Die betrunkenen Blumen und der geflügelte Ottokar
Von der Wollust, über Brücken zu gehen
Von der Wolke, welche so gern geregnet hätte
Mein Sohn
Verstellung
Die alte Witwe
Wigwamglanz, der stolze Indianer
Das Weihnachtsfest des alten Schauspielers Nesselgrün
Der Schutzmannshelm als Mausefalle
Charaktermusik. Eine haarige Geschichte
Was bin ich?
Die Torturen des Gottes Mumba
Rosa, die schöne Schutzmannsfrau
Goethe spricht in den Phonographen
Das Wunder-Ei
Das Abgebrochne
Das vertikale Gewerbe
Tobias und die Backpflaume
Die vegetabilische Vaterschaft
Die lüderliche Nase
Das Nachthemd am Wegweiser
Das widerspenstige Brautbett
Gebratenes Sphinxfleisch
Chorus Mysticus
Die Entführung
Die langweilige Brautnacht
Der gut bronzierte Floh
Die Kunst, sich selber einzubalsamieren
Beschreibung meiner Braut
Warum ich immer so traurig bin
Der Sonnenmissionar
Mein Papa und die Jungfrau von Orléans
Zu Mynonas hundertstem Geburtstag
Neues Kinderspielzeug
Häßlichkeit entstellt nicht immer
Faust lacht sich ins Fäustchen
Ich – Autobiographische Skizze (1871–1936)
Bibliographie

 


 


   weiter >>