Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Der Leser des Horaz.

Marull greift zum Horaz im Drang der Langenweile,
Er schlägt ihn gähnend auf und liest
Empfindungsvoll die goldne Zeile:
Wohl dem, der fern von den Geschäften ist. Beatus ille, qui procul negotiis.



 << zurück weiter >>