Autorenseite

 << zurück weiter >> 

An eine deutsche Dichterin.

Ein goldnes Saitenspiel entfiel Apollens Hand,
Es tönte durch die Luft noch drei Mal und verschwand.
Von dem Olymp beklagt, sieht Amor es verschwinden,
Fliegt nach, durchsucht die Welt, und weint, und kann's nicht finden.
Der himmlische Verlust lag in bemosten Gründen,
Wo Phyllis weidete, die ungesucht es fand.



 << zurück weiter >>