Autorenseite

   weiter >> 

Verschiedene Autoren

Der Tierkreis

Das Tier in der Dichtung aller Völker und Zeiten

Eine Anthologie herausgegeben von
Karl Soffel und Klabund

Erich Reiss Verlag
Berlin

Ohlenrothsche BuchdruckereiGeorg Richters
Erfurt

 

 

Wir widmen dieses Buch:
Rio, unsrem Hunde
und
Emmy, unsrer lieben Frau von Monti.

Monti Trinità, im August 1919.

Soffel und Klabund.

 

 

Diese Anthologie verfolgt keine philologischen Absichten. Sie will bunt sein wie eine tropische Wiese. Man versuchte: einen Querschnitt durch die Weltliteratur zu geben unter dem Aspekt des Tiersymbols. Eine leise Tendenz waltet ob: zu zeigen, wie menschlich die Seele des Tieres zu uns spricht – und was für ein Viehzeug eigentlich der Mensch ist. Vollständigkeit aller dichterischen Äußerungen über das Tier war weder erstrebt noch im Rahmen des gegebenen Umfangs möglich.


   weiter >>