William Shakespeare
Das Winter-Mährchen.
William Shakespeare

   weiter >> 

William Shakespeare

Das Winter-Mährchen.

Ein Lustspiel.

Übersetzt

von

Christoph Martin Wieland

Personen.

Leontes , König von Sicilien.
Polixenes , König von Böhmen.
Mamillius , Erbprinz des Leontes.
Florisell , Erbprinz von Böhmen.
Camillo, Antigonus, Cleomenes und Dion , Sicilianische Herren.
Andre Sicilianische Herren.
Archidamus , ein böhmischer Herr.
Roger , ein Sicilianischer Edelmann.
Ein Bedienter des Prinzen Mamillius.
Beysizer bey dem Hof-Gericht.
Ein alter Schäfer, vermeynter Vater der Perdita.
Hans Wurst , sein Sohn.
Ein Schiffmann.
Ein Kerkermeister.
Ein Knecht des alten Schäfers.
Autolicus , ein Spizbube.
Die Zeit , statt des Chors.
Hermione , Königin von Sicilien.
Perdita , Tochter des Leontes und der Hermione.
Paulina , Gemahlin des Antigonus.
Emilia , Kammerfrau der Königin.
Zwoo andre Kammer-Frauen.
Mopsa und Dorcas, zwoo Schäferinnen.
Satyren zu einem Tanz, Schäfer, Schäferinnen, Trabanten und andere stumme Personen.

Der Schau-Plaz ist zuweilen in Sicilien, zuweilen in Böhmen.


Erster Aufzug Zweiter Aufzug
Dritter Aufzug Vierter Aufzug
Fünfter Aufzug


   weiter >>