Autorenseite

 << zurück weiter >> 

Personen

        Otto Günther, Rittergutsbesitzer
Frau Auguste Günther, Witwe des Bankdirektors Emil Günther
Ihre Kinder:
    Hermann, stud. iur.
    Suse
Bella König, Tochter des Fabrikanten König
Moritz Lange, stud. phil.
Frau Buschmann, Zimmervermieterin
Hugo Buschmann, Kommis, ihr Sohn
Meta Hübcke, Buchhalterin
Herr von Bohling
Jenny, Stubenmädchen bei Günthers
Ein Dienstmann

Die Vorgänge spielen sich in Berlin, in der Gegenwart, an drei aufeinanderfolgenden Tagen, am Sonnabend, Sonntag und Montag ab.

 


 


 << zurück weiter >>