Johann Wolfgang von Goethe
Biographische und autobiographische Schriften 1792 - 1797
Johann Wolfgang von Goethe

 << zurück weiter >> 

[Biographisches von Frank,
getaufter Jude]

Die Beschränktheit worin die Menschen leben, der Druck der mehr oder weniger auf ihnen liegt macht sie alle wo nicht immer doch sehr oft hülfsbedürftig und da die echten nächsten, vernünftigen Mittel der Hülfe oft fehlen so ist es kein Wunder, daß die Sehnsucht sich nach fernen, unechten, unvernünftigen Mitteln umsehe. Es ist deshalb einem Menschen so leicht eine große Anzahl an sich zu ziehen und zu beherrschen wenn er nur ihrer dringenden Not abzuhelfen und ihre Übel mit Hoffnung zu lindern versteht. Wir sehen daher kaum Einen Großkophta entlarvt ja eingesperrt so sehen wir schon einen andern wieder entstehen. Und da nun einmal diese Geschöpfe aus der sittlichen Welt nicht zu vertilgen sind, so ist es wenigstens rätlich, von ihnen so viel man kann sich zu unterrichten und ihre Wirkungen wo nicht im Ganzen doch in der Nähe zu hindern.

 


 << zurück weiter >>