Rudolf Baumbach
Zlatorog
Rudolf Baumbach

   weiter >> 

Rudolf Baumbach

Zlatorog

Rudolf Baumbach: Zlatorog
        Dir, mächt'ger Triglav, gilt mein Lied, mein Grüssen!
Drei Häupter hebst du trotzig in die Höh'
Wie jener Gott, nach dem sie einst dich hiessen,
Und jedes trägt ein Diadem von Schnee.

Ich bin umstarrt von hundert Bergesriesen,
Wenn schwindelnd ich auf deinem Scheitel steh',
Es lacht ein grün Geländ zu meinen Füssen,
Mich grüsst Italien und die blaue See.

In deinen Klüften wohnt die graue Sage,
Es klingt ihr Sang so trüb und doch so traut
Wie eines Mädchens leise Trauerklage;

Und was sie mir, dem Wandrer einst vertraut,
Sei zur Erinnrung an vergangne Tage
Erzählt in meiner Muttersprache Laut.


   weiter >>