Edward Bulwer-Lytton

Geboren am 25.05.1803 in London, gestorben am 18.01.1873 in Torquay.

Edward George Bulwer, 1st Lord Lytton, studierte in Cambridge und Bonn. Er schlug eine diplomatische Laufbahn ein und kam so in mehrere Hauptstädte Europas. Er war von 1832 - 1866 Parlamentsabgeordneter und von 1858 - 1859 Kolonialminister.


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden

Erzählende Werke: