Edgar Allan Poe
Gedichte
Edgar Allan Poe

 << zurück weiter >> 

An ...

Übers.: Hedwig Lachmann

        Ich traure nicht, daß schon am Ziel
Mein irdisches Geschick,
Daß langer Jahre Frucht zerfiel
In einem Augenblick.

Nicht, daß kein einziger wie ich
So einsam und unstet,
Bloß darum, daß du weinst um mich,
Der nur vorübergeht.

 


 


 << zurück weiter >>